DIY

Orientalische Armbänder – als Weihnachtsgeschenk!?

Habt ihr in der dunklen Jahreszeit nicht auch mal Lust, ein bisschen zu basteln? Wie wäre es mit diesen süßen Armbändern im Orientstyle? Für euch selbst oder als Weihnachtsgeschenk für Mama, Schwester, Freundinnen, …

Alle Farben sind möglich, bunt oder einfarbig oder alles? Kein Problem, ihr entscheidet. Alles, was ihr braucht, ist:

Ca 1 Meter Wachsschnur pro ArmbandZutaten.png

Perlen

Schere

Kleiner Knopf

 

Zunächst die Schnur in drei gleichlange Teile abmessen. Ein Drittel abschneiden, den längeren Teil in der Mitte falten. Dann die Enden der beiden Teile auf eine Höhe bringen und oben verknoten, so dass eine kleine Schlaufe entsteht (die sollte so groß sein, dass euer Knopf später gerade so durch passt. Das wird der Verschluss).

Fäden.png

Jetzt müsstet ihr drei Stränge haben, die ihr ganz normal flechten könnt. Es bietet sich an, zunächst 2-3 Durchgänge zu flechten. Dann kommen die Perlen ins Spiel. Fädelt eine Perle auf den linken äußeren Faden. Schiebt die Perle an die Basis des Geflochtenen und legt dann den linken über den mittleren Faden. Nun passiert das Gleiche auf der rechten Seite. Eine Perle auf den äußeren rechten Faden fädeln, ganz nach oben schieben und den rechten Faden über den mittleren legen.

Flechten.png

So geht es jetzt weiter, bis das Armband die richtige Länge für euer Handgelenk hat.  Vor dem Überkreuzen mit dem mittleren Faden wird auf die äußeren Fäden eine Perle gesteckt. Wichtig ist, dass ihr relativ eng flechtet und die Perlen nicht verrutschten.

Kleiner Tipp: Ich habe einen Löffel durch die Schlaufe gezogen und ihn dann festgeklemmt, dann hat man eine schönen Widerstand und kann die Fäden mit beiden Händen festhalten.

Wenn das Armband lang genug ist, macht einen Knoten und fädelt den Knopf auf und verknotet auch ihn.

Knoten.pngKnopf.png

Fertig.png
Fertig sind die Schmuckstücke 🙂

 

 

 

 

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s