Rezepte · Süßes

Sweetheart´s Apfel-Zimt Tarte

Wie wäre es heute mit einer leckeren Apfeltarte? Die Zutaten habt Ihr bestimmt zu Hause und der Kuchen ist schnell gemacht. In meinem Rezept habe ich Rumrosinen verwendet, die kann man natürlich einfach weglassen oder durch Cranberrys und/oder Nüsse ersetzen. Außerdem kann man den Kuchen auch ganz einfach vegan und sogar glutenfrei machen. Dafür einfach die Butter durch pflanzliche Margarine ersetzen (Eier sind ja eh keine drin) und ich habe sogar dieses Exemplar mit einer glutenfreien Mehlmischung gebacken – funktioniert super;).

Zutaten:

Für den Boden:

  • 75 g Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 2 EL Wasser
  • 1 EL Rum
  • 150 g Butter
  • 250 g Mehl
  • 1 gehäufter TL Backpulver
  • 1 TL Zimt

Für den Belag:

  • 75 g Zucker
  • 75 g Rohrzucker
  • 100 g Butter
  • 150 g Mehl
  • 2-3 Äpfel
  • 3 EL Rumrosinen
  • ½ TL Zimt
  • Butter und Semmelbrösel für die Form

Zubereitung:

1. Zucker, Vanillezucker, Wasser, Rum und Butter verquirlen. Anschließend die trockenen Teigzutaten dazu geben und alles zu einem Teig verkneten und 20 Minuten kaltstellen.

2. Eine Tarte- oder Springform mit Butter fetten und mit Semmelbröseln bestreuen.

3. Den Teig ausrollen und in die Form legen.

4. Die Äpfel schälen, in Spalten schneiden und den Teig fächerförmig damit belegen. Dann die Rumrosinen darauf verteilen und mit etwas Zimt bestäuben.

5. Für die Streusel die beiden Zuckersorten, Butter, Mehl und Zimt zu Streuseln verarbeiten. Durch den Rohrzucker bekommt man eine schöne crunshige Konsistenz. Auf dem Kuchen verteilen und ab in den Ofen für ca. 45 Minuten bei 180° C (Ober- und Unterhitze).

Wenn die Streusel leicht gebräunt sind, ist dieser Apfel-Zimttraum fertig.

Bon Appétit!

Apfel-Zimt-Tarte

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s